Standard in der Gold Academy - Metamask

Was ist eine Krypto-Wallet

Als Aufbewahrungsmethode für Ihre Krypto-Token oder Coins wird eine Kryptowährungs-Wallet verwendet. Wallets ermöglichen es Benutzern, ihre Kryptos sicher aufzubewahren, ohne eine zentralisierte Einheit verwenden zu müssen. Manche Leute nennen ihre Brieftaschen ihre Krypto-Bank, aber sie können den Token-Besitz behalten. Das Schöne an Wallets ist, dass Sie sie mit Ihrem 12- oder 24-Wörter-Keyphrase steuern, sodass Benutzer mit dem angegebenen Keyphrase überall auf ihre Krypto zugreifen können. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Benutzer diesen Schlüsselsatz sicher aufbewahren, da er für den Zugriff auf Ihre Krypto-Assets erforderlich ist und Ihre Krypto-Assets bei Verlust oder Diebstahl nicht mehr zurückgegeben werden können.

Warum MetaMask wählen?

Die MetaMask-Wallet hat sich als sehr effektiv erwiesen, insbesondere für die Verwendung in der Binance Smart Chain und in der dezentralen Finanzierung (De-Fi) insgesamt. Dieser Artikel führt Sie durch die Einrichtung einer MetaMask-Wallet auf der Binance Smart Chain (BSC).

 

So verbinden Sie das MetaMask Wallet mit der Binance Smart Chain

So fügen Sie „STAND“-Tokens auf MetaMask für Binance Smart Chain hinzu